Pharmaschinken

Uraufführung im Theater Drachengasse

“Hauptsache die Probanden sind billig.”

Cocktailparty im Arkadenhof eines Renaissanceschlosses. Die alljährliche Feier eines Pharmakonzerns zum Saisonabschluss. Es ist Frühling. Der Winter war gut, den Leuten ging es schlecht. Lackierte Nägel klopfen auf Sektgläsern ein Beifallstremolo.

Satire. Schauspiel: Judith Christian, Sabine Herget; Text, Regie, Schauspiel: Stefan Reiser; Tanzcoaching: Gregor Schmudermayer; Ausstattung: Angelika Mangold; Dauer: 20 min.

Am 7. und 8. Mai 2010 im Theater Drachengasse, Wien

“Ich bin immer wieder erstaunt, in welchem Elend die Menschen leben können und trotzdem glücklich zu sein scheinen. Aber mir tun dann die Kinder so leid, die armen, die können ja noch nichts dafür. Ich bin wirklich froh, dass die Projekte der Stiftung nur den Kleinen zugute kommen.”

Über stefan reiser

Autor und Theatermacher: Dramatik, Regie, Schauspiel