Das Neue Denken

Literaturperformance im Wiener Salon Goldschlag

Auszug aus Faltins Anmerkungen zur Inszenierung: Der Ablauf besteht im Wesentlichen aus Versuchsanordnungen und Bekenntnissen, in denen die zwei Performer aneinander die Kraft des Denkens auszuloten versuchen. (…) Dabei wird auch die Geschichte des ‚Positiven Denkens’ erzählt – nicht in einem direkten wissenschaftlichen Diskurs, sondern anhand ausgewählter Schlüsselbeispiele und Textpassagen. (…) Am Anfang ist absolute Konzentration und Stille herzustellen.

Am 19.12.2010 sprachen und sangen Fabian Faltin und Stefan Reiser; Dauer: 50 min.

„Yes we can. Yes we can. Yes we can.“

Über stefan reiser

Autor und Theatermacher: Dramatik, Regie, Schauspiel