Sdrnek in Hernals

Auftritt beim Wiener Kunstfestival Tatort Hernals

Reiser in: „Sdrnek in Hernals“, Wien, 2011; Foto: Messner

Sdrnek sitzt im obersten Stock. Sieht sich gescheitert. Erstickt in Alltagsbanalitäten. Verstrickt sich in Nichtigkeiten. Muss dann mal raus. Auf eine Leberkässemmel. Geht schnell rüber zum Elterleinplatz. Da überrollt ihn eine Blechdose.

Monodrama von und mit Stefan Reiser; Dauer: 20 min.

Fotos der Aufführung am 26.6.2011 von Christian Messner

Über stefan reiser

Autor und Theatermacher: Dramatik, Regie, Schauspiel